Archeforum 

Das Archeforum lädt ein zum Besuch der Ausstellung

 

Götter der ETRUSKER

Wir können in eine fremde Welt voller Götter und Dämonen, verbunden mit geheimnisvollen Ritualen eintauchen, wir sehen Elemente der griechischen und römischen Religion und vieles einzigartiges in den Kulten und Bestattungspraktiken der Etrusker. Religion und Kult bildeten für die Etrusker feste Bestandteile des Alltags. Beinahe jeder Aspekt des täglichen Lebens war für sie von einem tiefen religiösen Sinn durchdrungen.  Hochrangige archäologische Funde aus Nord- und Mittelitalien ergänzen den Fundus des Archäologischen Museums Frankfurt und sind zu einer einzigartigen Ausstellung zusammengefasst.

 

Wir wollen uns der Führung am

Mittwoch, 24.01.2018 um 18 Uhr

anschließen.

Dazu treffen wir uns um 16.45 Uhr am Pfarrhaus in Rodheim, um Fahrgemeinschaften nach Nieder-Eschbach zu bilden. Von dort geht’s um 17:13 Uhr mit der U2 zum Willy-Brandt-Platz nach Frankfurt.

Bitte melden Sie sich im Pfarrbüro persönlich (während der Öffnungszeiten), telefonisch oder per E-Mail an. Dabei lassen Sie uns wissen, ob Sie eine Mitfahrgelegenheit benötigen oder anbieten können.

 

Die weiteren Termine des Archeforums mit dem Thema Sekten: 17.04., 15.05. und 19. 06. 2018. Genauere Informationen folgen.

Ute Stary, Inge Ullrich, Karin Unger-Berger