Gemeindeausflug am 30. August 2017

Am 30.08.2017 macht die Evangelische Kirchengemeinde einen Gemeindeausflug nach Babenhausen und Seligenstadt. In Babenhausen gibt es unter fachkundiger Leitung von Dieter Mehring eine Führung durch das Städtchen. Im Anschluss ist das Mittagessen geplant.

Danach geht es weiter nach Seligenstadt, dort steht die Besichtigung des Klostergartens an und zum Abschluss ein gemütliches Kaffeetrinken im Kloster-Café.

Die Abfahrtszeiten sind wie folgt:
9.30 Uhr ab Bushaltestelle REWE-Markt, danach
ca. 9.40 Uhr ab Bushaltestelle Holzhäuser Str.

Anmeldungen zu dieser Fahrt sind bis zum 23. August bei Gertraude Stengel, Tel. 06007-519 oder im Pfarrbüro, Tel. 06007-472 möglich.

 

 

 

 

„Vom Dunkel ins Licht“ – Frauen der Reformation in Rodheim

Zur Ausstellung des Evangelischen FrauenWerks Stein (b. Nürnberg) zum Thema:
„Frauen in der Reformation im süddeutschen Raum“ lädt die Evang. Kirche Rodheim ein

Die Ausstellung beschreibt in 15 Tafeln bekannte, aber auch unbekanntere Frauen, die als Schriftstellerinnen, Adelige, Nonnen, oder als einfache Frauen auf ihre Art das Reformationsgeschehen prägten.

Eröffnung der Ausstellung: Sonntag, 20. August 2017 um 18 Uhr im Evang. Gemeindehaus „Arche“, Königstr.1 in Rodheim.

Die Ausstellung ist  zwischen 17 und 19 Uhr geöffnet. Auf Wunsch ist ein Besuch zu anderen Zeiten nach Anmeldung möglich (06007-  472 Pfarrhaus Rodheim).

Die Ausstellung endet am Freitag, den 1. September 2017 mit einer

Lesung der Schriftstellerin Ursula Koch. Frau Koch ist in Franken geboren, war Lehrerin im Gymnasium für Deutsch, evang. Religion und Geschichte. Sie lebt z. Zt. In Berlin. In ihrem Buch „Verspottet, geachtet, geliebt“ beschreibt sie Frauen der Reformationszeit.

„Wie hätten denn Luther, Zwingli oder Melanchton ihr Werk ohne ihre Frauen durchstehen können?“

Die Lesung beginnt um 20 Uhr im Evang. Gemeindehaus „Arche“, Königstr. 1 in Rodheim.

Frau Koch hat unter anderem folgende Bücher veröffentlicht: „Rosen im Schnee“, „Dein Vater ist im Krieg“, „Der Alltagsengel“, „Die gelebte Botschaft. Frauen der Reformation“, „Berlin, Berlin“, „Edith Stein“, „Hiob, mein Bruder“, „Die Meisterin vom Rupertsberg. Hildegard von Bingen“.

 

 

 

 

 

 

500 Jahre Reformation


Es werden ganz verschiedene Vorträge, Spielabende, Konzerte, Theaterstücke und noch ganz andere Aktionen zum Thema Reformation, Luther stattfinden.


 

 

 

 

 

Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer(!)-Kabarett

am 19. August 2017 um 20 Uhr im Rodheimer Bürgerhaus

Der Vorverkauf für diese Veranstaltung beginnt am 15. Juni 2017. Die Karten sind im
Vorverkauf für 18 € und an der Abendkasse für 20 € erhältlich.

Vorverkaufsstellen: Metzgerei Schaupp/Hisserich, Hauptstr. 40 und Pfarrbüro, Königstr. 1